Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Kameraden Info & Bilder Bilder Kontakt Impressum 

Kameraden

Vor Ende des "kalten Krieges" hatte die Bundeswehr 33 Feld-und Panzerartillerie-batallione. Die Feldartillerie wurde mittler-weile komplett aus der Truppe entfernt.Der heutige Stand sieht so aus,daß es nur noch 6 Artillerie-Batallione in der Truppe gibt und selbst diese sollen noch auf 3 Batallione reduziert werden. Zusätzlich

bleiben noch die Lehr-Batallione unddie Artillerie-Schule in Idar-Obersteinbestehen. Die Artllerie besteht jetztnur noch aus der Panzer-Artillerie,diekomplett auf die Panzerhaubitze 2000umgerüstet ist und aus der Raketen-Artillerie,wobei auch dort das leichteRaketenwerfer-System "LARS" aufge-geben wurde.

Hauptgefreiter Stabsunteroffizier Oberfeldwebel Hauptfeldwebel Oberfeldwebel Obergefreiter Stabsunteroffizier Oberfeldwebel Kuzia 5./31 Jokisch 5./31 Kahmann 5./31 Jürges "Spieß" 5./31 Epp 5./31 Sieling 5./31 Casties 5./31 Eschen 5./31

Stabsunteroffizier Hauptfeldwebel Unteroffizier Feldwebel Stabsunteroffizier Hauptgefreiter Hauptmann Feldwebel Kant 5./31 Springer II ASZ Marotz 5./31 Schuer II ASZ Warnecke 5./31 Villmar 5./31 Barckhan 5./31 Reinsch 5./31 Bttr.-Chef

Leutnant Stabsunteroffizier Hauptgefreiter Feldwebel Unteroffizier Obergefreiter Lahser 5./31 Hinck II ASZ Gottlebe 5./31 Grenz 5./31 Hoffmann 5./31 Pauseback 5./31